Köln

Aachener Zeitbanken: Wie kann die Verbreitung gelingen?

Monika Lang, Öcher Frönnde e. V., beim openTransfer CAMP am 9. Mai 2014 in Köln Die Öcher Frönnde haben mit ihrem Modell der Zeitbanken eine gut funktionierende Nachbarschaftshilfe geschaffen. Das Projekt wächst stetig, aber eine Verbreitung über die Stadtgrenzen hinweg hat bislang nicht stattgefunden. Monika Lang sprach mit den Teilnehmern der Session über Erfolgsfaktoren und...

Mehr

Video-Interviews des openTransfer CAMPs Demografie

  • 2055 Views
  • /
  • 0 Kommentare
  • /
  • in: Allgemein, News
  • /
  • von Lisa Fedler

Zum Schwerpunktthema Demografie trafen sich am 9. Mai 2014 in Köln über 130 engagierte Projektmacher zum openTransfer CAMP. In kurzen Video-Interviews stellen einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Projekte vor, berichten von ihren Transfer-Erfahrungen und schildern ihre Eindrücke der Veranstaltung. Einen herzlichen Dank an alle Interviewpartner!   Dagmar Hirche vom Hamburger...

Mehr

Im Alter auf die Bühne

  • 1356 Views
  • /
  • 0 Kommentare
  • /
  • in: Allgemein, News
  • /
  • von Lisa Fedler

Ingrid Berzau, Altentheater Köln, beim openTransfer CAMP am 9. Mai 2014 in Köln Eine Gruppe älterer Menschen steht beisammen wie eine Jugendgang; alle tragen umgedrehte Käppis auf dem Kopf und strecken die Zunge heraus. Eine schon gebrechlich wirkende Frau mit schlohweißem Haar posiert mit gezogenem Revolver in Cowboy-Kluft. Das Kölner Altentheater mischt Bilder vom Alter auf. Und auch in...

Mehr

openTransfer CAMP Demografie: Dokumentationen der Sessions

  • 2081 Views
  • /
  • 0 Kommentare
  • /
  • in: Allgemein, News
  • /
  • von Lisa Fedler

Demografie war das Schwerpunktthema des zweiten openTransfer CAMPs in Köln. Im Startplatz berieten am 9. Mai 2014 über 130 versierte Projektmacher und Engagierte über die Verbreitung gelungener Ideen. Die Ergebnisse dieses Austauschs werden auf dieser Plattform festgehalten. Hier findet ihr Berichte aus den verschiedenen Sessions - gerne weitergeben, diskutieren, neue Gedanken entwickeln! ...

Mehr

Generationsbrücke Deutschland – nachhaltige Steuerung von Projekten

  Franziska Holfert, Generationsbrücke Deutschland, beim openTransfer CAMP am 9. Mai 2014 in Köln Das Projekt wird derzeit systematisch in ganz Deutschland verbreitet. Franziska Holfert diskutierte in ihrer Session, welche Fragen am Anfang geklärt werden sollten, welche Rolle das Qualitätsmanagement spielt und warum das Soziale ohne Marketing manchmal in den Startlöchern stecken...

Mehr

12 Erfolgsfaktoren für den Aufbau von lokalen Netzwerken

Will man vor Ort etwas anstoßen, etwas in Nachbarschaft, Gemeinde und Bezirk verändern, geht es ohne klug geknüpfte Netzwerke nicht. Nachbarschaftshilfen, Tauschbörsen, generationenübergreifende Angebote, gemeinschaftliche Wohnmöglichkeiten sind nur einige der zahllosen Formen des Mit- und Füreinanders. Doch was braucht es, damit lokale Netzwerke gelingen, als HUBs funktionieren und Wirkung...

Mehr

Senior-Umwelttrainer – von Erfolgen und Hürden beim Wachsen

Ahmed Al Samarraie und Wolfgang Elfenberger, Umweltbildungszentrum Licherode, beim openTransfer CAMP am 9. Mai 2014 in Köln Die ehrenamtlichen Umwelttrainer aus Licherode verschaffen Kindern und Jugendlichen Zugänge zur Natur. Was die Erfolgsfaktoren der Idee sind und wo es aktuell hakt, besprachen die beiden Projektverantwortlichen mit den Sessionteilnehmern.   In den letzten...

Mehr

NeuLand Köln – Urban Gardening schafft Gemeinschaft und sorgt für Teilhabe

Dirk Kerstan, Kölner NeuLand, beim openTransfer CAMP am 9. Mai 2014 in Köln Dirk Kerstan ist Mitgründer des Vereins Kölner NeuLand und berichtete in seiner Session von der Entwicklung einer ehemaligen Brachfläche in der Kölner Südstadt. Was als Guerilla-Projekt 2011 mit einem sogenannten „Smartmob“, einer kollektiven Pflanzaktion von 170 Menschen begann, ist nun in eine reguläre...

Mehr

Die 10 goldenen Regeln für den erfolgreichen Projekttransfer

Julia Meuter, Stiftung Bügermut, beim openTransfer CAMP am 9. Mai 2014 in Köln Die Verbreitung eines Projekts ist alles andere als ein Selbstgänger. Für diejenigen, die es richtig anstellen wollen, hatte Julia Meuter von der Stiftung Bürgermut 10 Regeln parat. Da es auf einem Barcamp auch um die Weiterentwicklung von Wissen geht, waren es am Ende der Session 12 GOs und auch einige...

Mehr

Das Dilemma mit der Finanzierung – vom Projekt zum Dauerbrenner

Herbert Schmidt, EFI Bayern, beim openTransfer CAMP am 9. Mai 2014 in Köln   Wie gelingt die Sicherung der Finanzierung, um so die Nachhaltigkeit eines Projekts zu gewährleisten? Diese Frage stellte Herbert Schmidt von EFI Bayern in seiner Session. Von den SeniorTrainern, die sich immer wieder am eigenen Schopf aus dem Sumpf gezogen haben, konnte man einiges lernen.     ...

Mehr

openTransfer.de

ist ein Programm der gemeinnützigen Stiftung Bürgermut.

Jetzt Autor werden

Sind Sie dabei, Ihr Projekt zu verbreiten? Haben Sie Erfahrungen gemacht, die Sie mit anderen teilen möchten? Oder sind Sie auf Probleme gestoßen, für die Sie eine Lösung brauchen? Wir suchen ab sofort Autoren, die die Herausforderungen bei der Verbreitung von Ideen kennen und andere Projektmacher beim Wachstum unterstützen wollen.

Alle Beiträge erscheinen umgehend auf dieser Plattform, Sie und Ihr Projekt werden prominent präsentiert. Die beliebtesten Artikel erschienen Anfang 2014 in Form eines E-Books. Kontaktieren Sie uns, dann besprechen wir alles Weitere!

 

Schreiben Sie uns.

* Pflichtfeld